Anime That
Dieses Forum ist außer Betrieb! Bitte hier anmelden:
http://ani-ma.fanforum.biz/forum
Danke



 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Willkommen

Willkommen, Gast!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Zähl bis ins Unendliche
Fr Aug 02, 2013 2:37 pm von Lucy

» Katekyo Hitman Reborn
So Jul 28, 2013 6:53 pm von Goffo_Enma

» Abwesenheitsliste
So Jul 28, 2013 6:48 pm von Goffo_Enma

» WICHTIG! "Akatsuki-Forum.to-relax.net" schließt seine Pforten!
Mi Jul 24, 2013 1:18 pm von Arielle_

» konichiwa:D
Do Jul 18, 2013 1:49 am von Léon

» Aktivität des Forums
So Jul 14, 2013 12:07 am von Death Master

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats
WICHTIG! "Akatsuki-Forum.to-relax.net" schließt seine Pforten!
So Jul 14, 2013 2:00 pm von The Horseman
Lieber Userinnen, liebe User.

Der Fall, der schon seit langem absehbar war, tritt nun tatsächlich ein. Nach einer langen Diskussion im Team dieses Forums und mit dem des Forums "Ani-Ma" ist es nun offiziell. Dieses Forum wird zu Grabe getragen, aber durch eine Einigung mit dem anderen Forum können wir dennoch evtl. eine positive Bilanz ziehen. Die Foren sollen zusammen gelegt werden, was …

Kommentare: 7
Uhrzeit

Austausch | 
 

 Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
oyakata
Newbie
Newbie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 07.02.13

BeitragThema: Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing   Mo Feb 18, 2013 9:28 pm

So^^ Das habe ich mal in voller langeweile erschaffen, ich hoffe ein paar gefällt das^^
Ich will ja niemanden beleidigen..Aber die Fanfiction ist wirklich nicht die beste, nett ausgedrückt^^"

Seltsam?!

Ich mache wie jeden Abend meine Hausaufgaben an meinem Schreibtisch.
Jedesmal das gleiche: Ich zerbreche mir über semtliche Matheaufgaben den Kopf. Sodass ich keine Zeit mehr für die Rechtschreibung aufbringen konnte, siehe sämtlich..
Oft ist es auch so, dass ich die Aufgaben morgens noch schnell bei meinen Freunden abschreiben muss. Da ich mir angewohnt habe, immer irgendwelche Geschichten zu erzählen, statt zu lernen.
 
Letztes Jahr war es auch so, dass ich oft Striche wegen fehlenden Hausaufgaben bekam und so stand ich schnell auf der Abschussliste. Meine Erklärung, dass ich meine beste Freundin davon abhalten musste, den Pädophilen Lehrer in die Arme zu springen hatte leider nicht viel gebracht...
 Apropos letztes Jahr. Stellt euch vor, ihr werdet 3 Tage vor den Sommerferien und einer Reise ans Meer, in eine Welt gebracht, aus der ihr glaubt nie mehr raus zu kommen. World of Warcraft... Es war eines der besten Erfahrungen die ich je machen durfte...
So etwas ist mir letzes Jahr passiert. Ihr seid sicher neugierig.
Also schön, ich erzähle euch die Geschichte. Da ich mir sicher bin, dass jeder der sie nicht hören will, hier bereits auf das kleine X im Tab gedrückt hat, kann ich behaupten, dass ihr sie hören wollt.
Alles begann letztes Jahr direkt 3 Tage vor den Sommerferien. Genau drei Tage vor meinem Treffen mit Kisame im Meer, dazu aber ein anderes mal mehr.....
Ich war in meinem Zimmer und las auf dem Bett ein Buch. Ich wollte mich ablenken und die Hausaufgaben Morgen einfach von meinen Freunden abschreiben. Ich musste vor lauter Yaoi wieder einmal Regenbogen kotzen
Da klirrte es plötzlich an meinem Fenster. Wer störte mich beim schwulen Porno? Ich zog schnell meine Handgranate, dem Arsch würd ichs zeigen!
Jemand schien einen Stein dagegen geworfen zu haben. Diese verfluchten Kidz!
Ich stand auf und öffnete es. ”Du verficktes Arschloch! Na komm her wenn du dich traust, komm bitch!”
Unten sah ich Paula, meine beste Freundin. Sie war doch nur Eifersüchtig, weil ich besser zu Kakashi passte, laut Testdich.de!
"Kann ich kommen?"
"Natürlich", rief ich ihr zu, ”dann kannst du mir ja gleich das Geld für einen Glaser mit bringen” ich las ja nur gerade Junjou Romantica...Neeiiinnn Freunde gingen vor...
"warte einen Moment." Hehe, vielleicht konnte ich sie einfach in der kälte stehen lassen, dass würde mein kaputtes Fenster reklamieren.
Ich ging aus meinem Zimmer und lief den mit den letzten Sonnenstrahlen durchschienen Flur entlang und machte die Haustür auf. Jap, wir hatten wirklich viele Fenster, die leider kaputt waren, weil Paula nicht einfach nur klopfen konnte.
Sie trat herein und sah etwas durcheinander aus:"Ähm Paula? Was ist denn los?" ”Hast du deine Tage? Ach liebes, ich weiss... Da fühlt man sich dann immer so emotional angegriffen...”
"Nina...Es gibt da ein kleines Problem...", fing sie mit leiser Stimme an, ”SCHWANGER?! UM GOTTESWILLEN!” “Nein nina...” “oh...ok...ach ich weiss schon...” ich reichte ihr liebesvoll ein Tampon.
 
”Es geht doch nicht darum du dumme Sau!” kurz setzte sie eine phoetische Pause ein, ehe sie mir ins gesicht schrie und dabei einiges an Speichel hinterlies. "meine Eltern sind weg!" schrie sie mich an. "Aha und was ist daran so schlimm?" "Oh du verstehst echt gar nichts.
Komm ich erzähls dir. " Sie zog mich in die Küche. "Also," fing Paula an, "ich bin wie gewohnt von der Schule nach Hause gekommen. Ich wollte die Tür aufmachen. Doch sie war leicht angelehnt. Ich musste sofort an das Manga Kapitel von Naruto denken, wo Sasuke nach Hause kam und seine Eltern alle Tod im Raum herum lagen! Aber naja, da es unrealistisch war, dass genau das auch bei mir zutreffend war... Ich dachte mir nichts schlimmes dabei, doch jetzt pass auf, im Wohnzimmer lagen meine Eltern und mein Hund. Ich habe total gekreischt!” “WAS? Oh je! Ist ja obercool, das ist genau Sasuke passiert...Erzähl weiter, hat dein Bruder sie getötet? Hat er dich auch gefangen genommen Mangekyo Sharingan? Warst du dann auch drei Tage im Krankenhaus? Oh man, bitch, ich wünschte echt das wäre mir passiert, ich wäre ein ober cooler Emoschwuler!“ Paula sah mich seltsam an...“Was? Dumme Schlampe! Du findest das gut? Er hat meinen Hund getötet! Kannst du das glauben? Man...Du bist irre...Jedenfalls, lass mich mal weiter erzählen:
Über ihnen sah ich eine Schattengestalt, die in Regenbogenfarben schimmerte.
Ich konnte nicht erkennen wer es war, doch aus lauter Panik bin ich aus dem Haus gerannt. Besser er nimmt meine Eltern als mich, soll er auch gleich den Hund nehmen, alle, aber mich verschonen, so ein dummer Regenbogen...
Als ich draußen war, sah ich wie unser Haus von einem hellen Schein erleuchtet wurde.
Und dann bin ich zu dir gerannt. Stell dir vor...ich hätte die Polizei gerufen..."
Ich dachte kurz nach:" DU HAST WAS GETAN? Damit ich dass nun richtig erfasst habe, du wirst von einem verrückten Irren verfolgt, der nicht einmal vor einem Hund halt macht, und kommst auf den schnellsten weg hier hin?” Paula blinzelte mir entgegen. “Jup” ich wäre beinahe in die Luft geflogen! Oh man, wie konnte ein einziger Mensch nur so dumm sein? Aber einer musste ja die Ruhe behalten... “Hm... das ist sehr merkwürdig. Ich habe eine Vermutung wer das seine könnte.
 Aber wenn das wirklich stimmt... aber das kann nicht sein... unmöglich."
"Nina... meinst du etwa...?"
Ich nickte: ”Bernd...das...Brot...” mit einem unglaubwürdigen Blick musterte mich Paula...”Oh man...nein, sicher nicht, seine Hände sind viel zu kurz...Wenn du mich fragst, waren es...” "Ja das kann nur so sein.. komm wir gehen zu dir nach Hause. Vielleicht finden wir etwas heraus." Ich stand auf und zog sie zur Haustür. ”Nein Nina! Ich will meine Eltern nicht nochmal Tod sehen, wenn wir jetzt da raus gehen, was ist wenn da der Serienkiller ist?” mit einem Shikamaru Blick sah ich Paula entgegen..”Ja darum sollst du auch mal die Umgebung checken!” mit einer schnellen Handbewegung schubste ich sie vor die Tür und schloss sie schnell wieder...Doch...was wenn der Killer hier Haus war? „Das kannst du doch nicht machen!“ kreischte Paula. Ja...Wenn er im Haus war...wäre ich die nächste, wenn wir zu zweit waren, könnte ich wenigstens versuchen noch schneller zu rennen als Paula...“Ja da hast du recht“ schnell öffnete ich die Tür, und wie eine Domina es so machte, bestimmte ich die Richtung, auch wenn sie falsch war und wir nochmals umdrehen mussten, um dann den richtigen Weg zu nehmen...
Wir rannten die Straße hinunter.
"Meinst du wirklich dass das die Akatsukis waren?" fragte Paula unglaubwürdig. Die Frage gekonnt ignoriert, rannten wir weiter und sie gab sich mit meiner Arroganz zufrienden.
Endlich kamen wir bei Paula an. ”Hey Paula, meinst du nicht dass es seltsam ist, dass keiner der Nachbarn etwas von dem Mord mitbekommen haben?” Paula schüttelte den Kopf. “Nö ist doch immer so, sie haben uns wegen dem Hund eh alle gehasst, der hat immer den Müll durchwühlt” Im Wohnzimmer brannte Licht. Aber komischerweise war die Tür immer noch angelehnt. Ich kam einfach nicht drauf, dass der Täter wohlmöglich hier im Haus war und nur auf hübsche Schülerinnen wartete... Und wenn dem so war, musste er noch etwas warten, denn Nina war alles andere als...Naja nennen wir sie mal Pickelface...
Wir traten ein.
Ein kalter Schauer lief mir den Rücken herunter. Ich sah mir über die eigene Schulter und betrachtete Nina, wie sie mit einem Handventilator meinen Rücken entlang fuhr..
Nach oben Nach unten
Schwarzflamme
Mitglied
Mitglied
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 13.03.11

BeitragThema: Re: Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing   Mo Feb 18, 2013 10:57 pm

Okay ...

1. sollte das nich ein MSTing sein?
2. die story ist echt mist
3. der schreibstyl recht gut
Nach oben Nach unten
Date-sama
Mitglied
Mitglied
avatar

Männlich Wassermann Hund
Anzahl der Beiträge : 505
Geburtstag : 14.02.94
Anmeldedatum : 30.03.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing   Mi Feb 20, 2013 8:46 am

Soweit ich gelesen habe, und mir denken kann, ist das kursiv gesetzte ihres, und das normale ist von dem original, oder? Ich finds lustig Very Happy
Nach oben Nach unten
Ahlcaussie
Mitglied
Mitglied
avatar

Männlich Skorpion Schwein
Anzahl der Beiträge : 73
Geburtstag : 26.10.95
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing   Fr Feb 22, 2013 11:17 am

Ich finde es ganz lustig. Weiter Very Happy
Nach oben Nach unten
oyakata
Newbie
Newbie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 07.02.13

BeitragThema: Re: Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing   Sa Feb 23, 2013 5:29 pm

Danke Ahlcaussie und Date-sama^^

Die Story habe nicht ich geschrieben nur die schräggesetzten Kommentare bzw. Anmerkungen in der Story sind von mir ^^"
Nach oben Nach unten
Ahlcaussie
Mitglied
Mitglied
avatar

Männlich Skorpion Schwein
Anzahl der Beiträge : 73
Geburtstag : 26.10.95
Anmeldedatum : 08.12.12
Alter : 22

BeitragThema: Re: Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing   Sa Feb 23, 2013 5:41 pm

Ich glaube das dürften alle bemerkt haben bist ja nicht die erste die sowas macht Wink
Nach oben Nach unten
oyakata
Newbie
Newbie
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 07.02.13

BeitragThema: Re: Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing   Sa Feb 23, 2013 5:57 pm

Ich bezog das auf:


Schwarzflamme schrieb:
Okay ...

1. sollte das nich ein MSTing sein?
2. die story ist echt mist
3. der schreibstyl recht gut
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing   

Nach oben Nach unten
 
Fanfiction Sammlung -Achtung MSTing
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sammlung meines Onkels - Diverse SciFi-Modelle
» Feuerwehr-Sammlung meines Vaters
» Heckrotor Schiebehülse Gefahr droht!! Achtung Neuteile/Ersatzteile
» Meine Sammlung - Chrissi-Jp20
» kleine 1:72er WW2/WWI Sammlung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime That :: Fan Bereich :: Fanfictions-
Gehe zu: